Informationsportal Kinderwunsch

Sperma und Eizelle. Vektorillustration.
 

Während Verhütung das zentrale Thema in der Sexualaufklärung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist, tritt das Wissen um Fruchtbarkeit, die biologische Uhr und die reproduktive Gesundheit weit in den Hintergrund. Das vom BMFSFJ geförderte bundesweite Bildungsprojekt "Später mal Kinder haben! Aber ist das selbstverständlich?" verhilft Jugendlichen zu einer besseren Kenntnis ihrer reproduktiven Fähigkeiten und Gesundheit.

PCOS-Text auf weißem Puzzle über rosa Hintergrund.
 

Das polyzystische Ovarialsyndrom, kurz PCOS genannt, ist die häufigste hormonelle Erkrankung von Frauen im gebärfähigen Alter. Neben mehreren Zysten an den Eierstöcken - polyzystische Ovarien - geht diese Erkrankungen mit sehr vielen, sehr unterschiedlichen Symptomen einher. Welche das sein können, ob und wie man PCOS behandeln kann und was das für den Kinderwunsch und das Schwangerwerden bedeutet, erklärt uns Oberärztin Daniela Chemogo-Gbellu.

goldene Schleife auf pinkem Hintergrund
 

Endometriose ist eine häufige gynäkologische Erkrankung, die aber kaum bekannt ist. Um darüber aufzuklären, gibt das Bundesfrauenministerium anlässlich des Tages der Endometriose mit dem Zeitbild Verlag eine Info-Mappe heraus.

 

"Kinderwunschberatung? Wofür das denn? Ich möchte doch nur ein Kind!“ Dies sind typische Sätze von Betroffenen. Doch was ist eigentlich unter psychosozialer Kinderwunschberatung zu verstehen und wie kann sie helfen, gut durch die Kinderwunschzeit zu kommen? Sally Schulze verrät es Ihnen.

Luftballons in der Form der Zahlen 10
 

Fast 50.000 Kinderwunschbehandlungen von Bund und Ländern finanziell unterstützt

Deutschlandkarte mit farblich hervorgehobenen Bundesländern
 

Zum 1. Januar 2022 werden sich die Freie Hansestadt Bremen und das Saarland der Bundesinitiative „Hilfe und Unterstützung bei ungewollter Kinderlosigkeit“ anschließen. Paare mit unerfülltem Kinderwunsch können dann auch dort einen finanziellen Zuschuss bei der Inanspruchnahme von Kinderwunschbehandlungen erhalten.

Illustration eines Paares mit einer Broschüre in der Hand
 

Welche Voraussetzungen sind für einen finanziellen Zuschuss zu erfüllen und wie können Paare diesen beantragen? Unser Erklärfilm gibt Antworten auf diese Fragen.

Illustration: Münzstapel, Klemmbrett und Häkchen

Finden Sie anhand von elf Fragen heraus, ob die Möglichkeit einer zusätzlichen finanziellen Unterstützung in Ihrem Bundesland bestehen könnte.

Nahaufnahme: Pärchen hält Kinderschuhe in der Hand

In der neuen Rubrik „Kinderwunschzeit“ finden Sie interessante Materialien, wie Videos, Podcasts, Erfahrungsberichte und Informationen von Kinderwunschberaterinnen rund um den unerfüllten Kinderwunsch.