3. Die Haupt-Bereiche

In diesem Bereich finden Sie Informationen
über die möglichen Gründe für Ihre Kinderlosigkeit.

Wenn Sie schon lange ohne Erfolg versuchen,
ein Kind zu bekommen,
dann gibt es wahrscheinlich einen medizinischen Grund.
Zum Beispiel kann einer der beiden Partner unfruchtbar sein.
Andere Gründe sind zum Beispiel Stress,
eine ungesunde Ernährung, Rauchen und Alkohol.

In diesem Bereich finden Sie Informationen über
die unterschiedlichen Behandlungs-Möglichkeiten.
Auch das Thema „Künstliche Befruchtung“ wird erklärt.

Wenn Sie einen unerfüllten Kinder-Wunsch haben,
dann sprechen Sie zuerst mit Ihrer Haus-Ärztin oder Ihrem Haus-Arzt.
Sie können auch mit Ihrer Frauen-Ärztin oder Ihrem Frauen-Arzt sprechen.
Ihre Ärztin oder Ihr Arzt überweist Sie dann
an eine Fach-Ärztin oder einen Fach-Arzt.
Eine Fach-Ärztin oder ein Fach-Arzt kennt sich sehr gut aus
mit Kinderlosigkeit und den passenden Behandlungen.

In diesem Bereich finden Sie Informationen über
die unterschiedlichen Beratungs-Möglichkeiten.

Eine Beratung kann Ihnen helfen,
die schwere Zeit einer Kinder-Wunsch-Behandlung durchzustehen.
Auch wenn die Behandlung keinen Erfolg hat,
kann ein Gespräch mit einer Beraterin oder einem Berater Ihnen helfen.
Sie können sich zum Beispiel über die Themen
„Adoption“ und „Pflege-Kind“ informieren lassen.

Im Haupt-Bereich „Beratung“ finden Sie auch:

  • Erfahrungs-Berichte von betroffenen Paaren,
  • eine Liste mit Materialien zum Herunterladen,
  • die Beratungsstellen-Suche nach Postleit-Zahlen.

In diesem Bereich finden Sie allgemeine Informationen über
finanzielle Hilfen für die Erfüllung Ihres Kinder-Wunsches.
Mit dem Förder-Check können Sie herausfinden,
ob Sie in ihrem Bundesland Hilfe bekommen können.
Dafür müssen Sie 11 persönliche Fragen beantworten.

Zurück zur Inhaltsübersicht in Leichter Sprache